FAQ

Alle jungen Menschen, die zum Zeitpunkt der Wahl Angebote der Hilfen zur Erziehung in Brandenburg wahrnehmen und Interesse daran haben sich für die Rechte von Kindern und Jugendlichen einzusetzen.
Lass Deine Eltern die Einverständniserklärung für die Veröffentlichung des Steckbriefs ausfüllen. Sende uns die Einverständniserklärung. Wir melden uns bei Dir und Du bekommst einen Steckbrief hier auf kandidaten-befragung.de.
Dein Steckbrief und die Einverständniserklärung müssen bis zum 04.10.2020 eingegangen sein.
Die Wahl findet ausschließlich online statt und es kann vom 05.10.2020 10.00 Uhr bis zum 29.10.2020 um 17 Uhr gewählt werden.
Das Wahlergebnis wird am 29.10.2020 um 19.15 Uhr beim 5. Dialogforum bekannt gegeben. Mit deinem Zugangscode zur Wahlplattform, kannst Du Dir die Verkündung auch live ansehen, wenn Du nicht vor Ort sein kannst. Alle gewählten Kandidaten werden am 29.10.2020 auch per Mail informiert.
Alle Kinder und Jugendlichen, die zum Zeitpunkt der Wahl Angebote der Hilfen zur Erziehung in Brandenburg wahrnehmen.
Du oder Deine Einrichtung fordern einen Zugangscode für die Online Wahlplattform über dialogforum@fachstelle-kijubb.de an. Hier findest Du ab dem 05.10.2020 alle Steckbriefe der Kandidat*innen zur Wahl des KJLR
Ein Klausurwochenende ist ein Treffen von allen Mitgliedern des KJLR, bei dem gemeinsam an wichtigen Themen gearbeitet wird und bisherige Ergebnisse besprochen und ausgewertet werden.
Die Klausurwochenenden finden in der Regel einmal im Quartal statt, also vier Mal im Jahr. Ein Klausurwochenende geht von Freitag nachmittags bis Sonntag mittags.
Wenn der Landesrat voll besetzt ist, sind die 10 Mitglieder und in der Regel zwei Begleitpersonen anwesend. Dazu kommen eventuelle Gäste, die wir eingeladen haben.
Im Jugendgästehaus Fürstenwalde.
Nein, du musst dich nicht selbst versorgen, wir kochen entweder gemeinsam oder es kocht eine kleine Gruppe. Im Vorfeld gehen wir gemeinsam einkaufen.
Das sprechen wir gemeinsam vor Ort ab. Von Stadtfest bis Spieleabend oder einfach nur quatschen ist alles möglich.
Fahrkosten für Zug oder Auto werden über die Fachstelle Beteiligung in den Hilfen zur Erziehung erstattet.
Der Kinder und Jugendhilfe Landesrat wird vom Ministerium für Bildung, Jugend, Sport (MBJS) finanziert.
Dein Ansprechpartner ist generell immer Tanja Redlich von der fachstelle Beteiligung in den Hilfen zur Erziehung. Aber du kannst auch viele Fragen an den Kinder -und Jugendhilfe Landesrat direkt stellen.
Nein es gibt kein Mindestalter
Die Aufgaben entstehen immer aus den aktuellen Themen und werden untereinander aufgeteilt.
Kein Problem, Ziel ist es das jeder etwas zum Landesrat beiträgt, jeder kann zu einem Thema mehr und zu einem anderen Thema weniger beitragen, also mach Dir keine Sorgen, wenn Du mal etwas nicht weißt. Du kannst ja immer noch etwas dazu lernen.
Vom Prinzip her nicht, aber es werden immer Arbeitsaufträge verteilt, wenn du einen übernimmst, wäre es schön, wenn du diesen auch erfüllst. Wenn du Hilfe benötigst sowohl inhaltlich als auch formell, bekommst die zu jeder Zeit Hilfe. Die regelmäßige Teilnahme und aktive Beteiligung an Klausurwochenende ist Grundlage für die Arbeit des KJLR.
Es gibt eine geschlossene Gruppe über einen Messenger Dienst.
Jedes Mitglied des KJLR bekommt eine E Mail Adresse (Vorname.Name@kjlr-brandenburg.de).
Für die Erreichbarkeit und Kommunikation untereinander bekommt jedes Mitglied monatlich eine Telefonkarte im Wert von 15€.
• Jedes Mitglied des KJLR erhält einen Pullover oder ein Shirt mit dem Logo des KJLR für öffentliche Veranstaltungen
• Es gibt eine Homepage: www.kjlr-brandenburg.de
• Es werden Materialien veröffentlicht
• Der KJLR nimmt an Fachtagen teil und bringt die Themen der Kinder- und jugendlichen ein
• Der KJLR bietet Workshops für junge Menschen und /oder Fachkräfte an
Es müssen nicht immer alle Mitglieder alles mitmachen. Jeder bringt sich ein so gut er kann.
Leider haben wir zu Ihrem Suchbegriff keine Treffer.